Sozialer Adventskalender für die Kleinen aber auch Großen

img_5438

Im Rahmen der aktuell stattfindenden Woche des Respekts und Vorweihnachtszeit entstand die Idee der Vorbereitung des sozialen Adventskalenders für das 5.Schuljahr.

Im Oktober 2016 hatten wir beim Wettbewerb #Hutab/Respekt beim Land NRW mit dieser Klasse mit einem Beitrag teilgenommen. Ich lege grundsätzlich Wert auf die höfliche Begegnung, Hilfsbereitschaft, friedliches gemeinsames Arbeiten, respektvoller und freundlicher Umgang miteinander. Vor diesem Hintergrund entstand  die Idee, aber was ist überhaupt der soziale Adventskalender ?

Man könnte ihn auch Adventskalender der guten Taten nennen. Jeder Schüler notiert einen Gutschein, mit einer guten Tat für ein anderen Mitschüler aus der Klasse.

Natürlich muss man die Taten an die Alterstufe anpassen. Thematisch kann man ebenfalls varieren. Jeder überlegt sich etwas nettes, hilfreiches.
Alle Schüler erhalten einen Zettel  (Name Urheber drauf)
und danach sammelt der Lehrer wieder diese Zettel ein. Keiner weiß, wer seinen Gutschein zieht, so werden auch Schüler, die sonst nicht so viel miteinander machen gemeinsam Zeit verbringen oder zumindest in Kontakt treten.
Der gezogene Gutschein soll dann an diesem Tag eingelöst werden.

Ideen für den Spanischunterricht:
Escribe un piropo
Regala una mandarina/galleta etc.a tu compañero/a
Vale para …
Recomienda una canción española, un libro, un lugar interesante etc.
Apunta para tu compañero un verso

etc.